Machen Sie Ihre Universität zu einem interaktiven Praxislernfeld!

Universitäten als Orte der Wissenschaft und theoretischen Lernens brauchen zur Entwicklung innovativer Ideen den Einbezug praktischer Elemente. Wissenschaftliche Vorträge stoßen dann schnell an ihre Grenzen, wenn über den Wissenstransfer hinaus neue Denkansätze und Thesen erarbeitet werden sollen.
Neue Veranstaltungsformate müssen gefunden werden, um Studierende aktiv einzubeziehen und die Teilnehmenden nicht nur anzuhören, sondern die gewonnenen Beiträge gemeinsam weiterzuentwickeln.

Weiterlesen

World-Café – trendiges Buzzwort oder genial einfaches Konzept?

Konferenz mit TischgruppenIn Gesprächen zur Ideenfindung mit unseren Kunden, die gerade eine Großgruppenveranstaltung planen, stellen wir fest, dass „World-Café“ vielen Eventmanagern und Veranstaltern zwar ein Begriff ist, viele Aspekte aber noch im Verborgenen liegen. Während sich Organisationsentwickler und systemische Berater schon seit Ende der 1980er Jahren mit Großgruppen beschäftigen, entdecken Eventler auf der Suche nach partizipativen Formaten erst seit wenigen Jahren die Mehrwerte, die ein Format wie das World-Café mit sich bringen kann – vorausgesetzt man macht alles richtig! Weil die Effizienz des Formats sehr stark von Digitalisierung profitiert, nehmen wir das zum Anlass, im Folgenden Einsatzbereiche, Ablauf und  Prinzipien eines World-Cafés kurz vorzustellen. Weiterlesen