Schulwettbewerbe – Beispiele für die Preisverleihung per Live-Abstimmung durch ein digital-affines Publikum

Publikumspreise sind in Events beliebt. Die Gäste küren aus ihrer Mitte Sieger. Spannung und Identifikation pur! Ein Beispiel für Preisverleihungen sind die oftmals noch vor den Sommerferien ausgewerteten Schülerwettbewerbe. teambits stattet Publikumspreisverleihungen mit dem notwendigen Rüstzeug aus: Der Möglichkeit, als Teilnehmer per Smartphone abzustimmen.

Jugend forscht, Mathe-Olympiade, BundesUmweltWettbewerb oder der Geschichtswettbewerb des Bundespräsidenten. Eine Bandbreite an staatlich anerkannten Wettbewerben macht deutlich, dass der Nachwuchs sich bundesweit speziellen Aufgabenstellungen widmet.

Aus gutem Grund: Wettbewerbe fordern und fördern. Sie bilden schulergänzende Instrumente zur Begabungsentwicklung und bringen damit das Bildungswesen voran. Dafür engagieren wir uns gern, mit einem Fokus auf den digitalen Feinschliff dieser Angebote.

Digital moderieren, regelkonform abstimmen – von Anfang an

Per Web-App moderieren und abstimmen – was für manch einen erfahrenen Moderator und Konferenzteilnehmer noch neues Terrain ist, erfahren die teilnehmenden Schüler/innen zu Beginn ihrer Event-Laufbahn.

Konkretes Beispiel: 300 Teilnehmer/innen eines von teambits unterstützten Wettbewerbs stellen rund ein Dutzend Projekte vor – doch nur eines kann gewinnen. Die Projektgruppen kommen bald zusammen und verleihen dem Siegerteam einen Publikumspreis. Während ein Team auf der Bühne sein Projekt präsentiert, geben die übrigen Schüler/innen ihre Stimme per Smartphone ab. Auf das Siegertreppchen steigt, wer die Abstimmung im Saal für sich gewinnen kann.

>Das Besondere: Die Regeln sehen vor, dass Schüler und Betreuer nicht für das jeweils eigene Projekt stimmen können. Auch Mehrfachabstimmungen müssen sicher vermieden werden. Kein Problem für teambits. Da unsere Software satzungskonforme Wahlen abbilden kann, ist auch die strenge Wahlordnung eines Publikumspreises abbildbar.

Professionell präsentiert mit Moderations-App

Auf der Bühne erscheint die Oberfläche der Moderations-App mit dem Logo und in den Farben des Trägers des Wettbewerbs. Die Ansicht der Oberfläche für die Abstimmung auf den Teilnehmergeräten haben wir passend gebrandet – so wird die Sache optisch rund. Wer kein eigenes Smartphone mitbringt, kann dennoch unkompliziert und über die gleiche Umfrage-Ansicht abstimmen: Dafür stellt teambits zusätzlich Terminals in Form neutraler Tablets im Saal zur Verfügung.

teambits stattet den Schülerwettbewerb rundum digital aus

teambits stellt den Veranstaltern nicht nur die Software sowie das Tablet für die Moderator/innen. Eine Regieassistenz unterstützt die Moderation während des Events. So können sich die jungen Präsentatoren auf die Show konzentrieren. Wir wünschen allen eingereichten Projekten viel Erfolg und den Schüler/innen viel Freude auf ihrer digital vorbildlichen Preisverleihung!