Landeslisten und Kandidat*innen digital wählen DSGVO-konforme digitale Wahlen, zuverlässig und erprobt

teambits stellt digitale Wahlen für Parteitage zur Aufstellung ihrer Kandidierenden und Landeslisten für die Bundestagswahl 2021 – bezahlbar, einfach, zuverlässig und sicher.

Angebot anfordern Anmeldung Webseminar

Rufen Sie mich an, wenn Sie Interesse an digitalen Wahlen mit teambits haben.

Katharina Milanez-Schenk

Katharina Milanez-Schenk
Vertrieb
+49 6151 30289-13
katharina.milanez-schenk@teambits.de

So funktioniert ein digitaler Nominierungsparteitag mit teambits:

Online-Konferenz via Zoom

Die SPD Bremen wählte auf ihrem Landesparteitag im März mit teambits digital ihre Kandidierenden. Für die Aufstellung der Direktkandidierenden und der Landesliste entschieden sich die Sozialdemokraten für eine zweitägige Online-Konferenz via Zoom mit anschließender Urnenwahl.

Abstimmung über Tagesordnung und Wahlleitung via teambits

Im ersten Teil der Konferenz setzte die SPD das Tool von teambits zur Abstimmung über diverse Punkte ein: die Tagesordnung, die Geschäftsordnungen, die Besetzung der Mandatsprüfungs- und Zählkommission, die Bestellung von Delegierten als Beauftragte zur Abgabe einer Versicherung an Eides statt und die Bestellung einer Vertrauensperson für den Wahlvorschlag. Ein Moderator erklärte die digitalen Wahlgänge mit teambits. Telefonisch stand ein Support bereit für Fragen, die bei der Nutzung der Stimm-App von teambits auftauchten.

Digitale Wahlgänge via teambits

Es folgten die Feststellung der Kandidatinnen und Kandidaten für die beiden Wahlkreise. Die Besetzung der zwischen Landesbezirk und Unterbezirken vereinbarten Landesliste stand zur Bestätigung. Eine Nachnominierung auf dem virtuellen Parteitag war technisch möglich.

Rund 250 stimmberechtigte Delegierte wählten die Direktkandidatin und den Direktkandidaten für den Bundestag der Wahlkreise 54 (Bremen I) und 55 (Bremen II – Bremerhaven) sowie für die Landesliste.

Briefwahl und Urnenwahl

Per Briefwahl oder per Urnenwahl gaben die Delegierten ihre Stimme für die Landesliste ab. Anschließend an den ersten digitalen Konferenzteil wählten die Stimmberechtigten, die ihre Stimme noch nicht bereits per Briefwahl abgegeben hatten, in einer klassischen Urnenwahl.

Bekanntgabe der Wahlergebnisse im Livestream

Gleich nach der Auszählung gab die Wahlleitung die Ergebnisse im Livestream bekannt. Die Direktkandidaten für die SPD der beiden Wahlkreise und die Landesliste stehen somit fest. Dazu schaltete die Moderation die gewählten Genossen per Video hinzu. Auf Facebook und YouTube konnten Interessierte die digitalen Teile der Konferenzen verfolgen.

teambits auf dem digitalen Parteitag der SPD Baden-Württemberg

SPD BaWü Parteitag
Mehr im Video sehen

teambits – Bürgerbeteiligung und Parteitage auf deutschen Servern

teambits ist ein Spin-off der Fraunhofer-Gesellschaft mit Unternehmenssitz in der Digitalstadt Darmstadt. Wir legen Wert auf Datensicherheit und -schutz nach deutschen und europäischen Standards. Unsere Software haben wir autonom entwickelt – sie liegt komplett in unseren Händen.

Wir sind bei teambits überzeugt davon, dass Interaktion mit Anderen und ihre Beteiligung zu echtem Mehrwert führen. Sie sorgen für mehr Transparenz und Engagement in Unternehmen, Organisationen und in der Gesellschaft. Unser Geschäftsführer Florian ist Politikwissenschaftler – auch deshalb begeistert uns das Thema digitale Wahlen so. Mehr Mitsprache, breite Möglichkeiten für Abstimmungen und niedrige Schwellen zur Beteiligung Vieler sind unsere Ziele.

Anbieter von digitalen Wahlen mit Erfahrung und Begeisterung

teambits entwickelt seit über 10 Jahren Software zur digitalen Moderation von Events und Versammlungen. Mit der webbasierten Software von teambits bieten Sie Ihrem Publikum Interaktion, Partizipation und satzungskonforme Abstimmungen. Das ist ganz einfach: Teilnehmerinnen und Teilnehmer nutzen teambits auf den eigenen Smartphones und PCs per Link.

Derzeit brilliert unsere Software in vielen Prozessen zur Beteiligung von Bürger*innen und Mitgliedern: in Diskussionsrunden sowie auf Parteitagen, Informationsveranstaltungen, Mitgliederentscheiden und Verbandssitzungen. Wir durften im letzten Jahr etwa Parteien, Ministerien und Fußballverbände mit Lösungen von teambits ausstatten. Digitale Wahlen und Abstimmungen sind neu auf der Agenda für pandemiegerechte Parteitage und Versammlungen – doch unsere technische Entwicklung war da schon State of the Art.

Schicken Sie uns hier Ihre Projektanfrage direkt: