FAQ - Häufig gestellte Fragen

Onboarding zu teambits Veranstaltungen

Für Teilnehmer*innen

Sie sollten vom Veranstalter im Vorfeld eine E-Mail mit dem Link zur Veranstaltungsseite und evtl. mit PIN/Passwort bekommen haben. Falls dies nicht der Fall ist, könnten Sie zunächst im Spam-Ordner danach suchen. Wenn Sie die E-Mail dort auch nicht finden, kontaktieren Sie bitte Ihren Veranstalter. Meist finden Sie unter der Anmeldemaske auf der Veranstaltungsseite die Kontaktdaten für den Support.

Anmeldung als Teilnehmer*innen:

  1. Öffnen Sie den Browser ihres Geräts.
  2. Besuchen Sie die vom Veranstalter/Moderator für die Veranstaltung bekannt gegebene Webadresse.
  3. Evtl. müssen Sie einen 9-stelligen Zugangscode eingeben, welcher Ihnen der Veranstalter in der E-Mail-Einladung mitgeteilt hat.
  4. Wenn Ihr Veranstalter das Event mit Personalisierung geplant hat, müssen Sie sich im teambits-Portal mit einem PIN/Passwort anmelden. Diese Information finden Sie auch in der E-Mail des Veranstalters. Es kann auch vorkommen, dass Sie weitere Felder (Name, Mitgliedsnummer, Geburtsdatum etc.) ausfüllen müssen.

Für Veranstalter / Moderatoren / Wahlleiter*innen

  • Sie finden die Informationen zum Onboarding der Teilnehmer*innen im Meeting Control Center (MCC) > Interaktionen > Teilnehmer-Ansicht rechts oben > Button “Einladen”. In diesem geöffneten Popup-Fenster werden Ihnen 3 mögliche Anmeldemethoden erklärt.
  • Der Zugang zur Veranstaltungsplattform ist auch passwortgeschützt möglich. Bei Wahlveranstaltungen ist die sogar zwingend nötig. Dann müssen Sie Ihren Teilnehmer*innen auch die Zugangsdaten zuschicken.
  • Schicken Sie alle erforderlichen Informationen per E-Mail im Vorfeld an die Teilnehmenden oder legen Sie Flyer am Veranstaltungsort aus. Dann eignet sich die Anmeldung per QR-Code ohne Passwortschutz besonders gut.

Es gibt die Personalisierung mit PIN oder Passwort. Sie können auch weitere Felder (Name, Mitgliedsnummer, Geburtsdatum etc.) zur Identifikation der Teilnehmer*innen einplanen.