teambits im Live Webseminar kennenlernen

Wir laden herzlich ein, teambits im Webseminar kennen zu lernen. Jeweils dienstags und donnerstags um 14:30 Uhr bieten wir Live-Webseminare an. Testen Sie mit unserem Geschäftsführer Florian einige Features von teambits und stellen Sie all Ihre Fragen!

Weiterlesen

Digital moderiertes Feedback-Verfahren für 4.000 Mitarbeiter und 300 Führungskräfte

Feedback-Verfahren für Führungskräfte müssen nicht unangenehm für die Beteiligten sein, wie folgende Case-Study aus einem Automobilkonzern zeigt. Um die Unternehmenskultur des Automobilherstellers zu optimieren, entwickelt die Personalabteilung des Konzerns gemeinsam mit einer Unternehmensberatung ein Workshop-Konzept, das einen wichtigen Schnittpunkt zwischen strategischen Unternehmenszielen und persönlicher Entwicklungschance bildet. Der Schlüssel für das Gelingen des Konzepts ist die Digitalisierung des Feedback-Verfahrens mit Hilfe von teambits. Im Rahmen des Projekts können sich  über 300 Führungskräfte und ca. 4.000 Mitarbeiter austauschen. Im Ergebnis entsteht ein hoch individuelles Feedback für die Führungskräfte, um das jeweils persönliche Führungsverhalten reflektieren zu können. Weiterlesen

Tausende Mitglieder eines Bundesligavereins in eine Zukunftswerkstatt einbinden

Im Frühjahr 2016 hat der VfB Stuttgart tausende Mitglieder in Regionalversammlungen in die Entwicklung neuer Ideen für den Verein einbezogen. In einzelnen Veranstaltungen  im Januar und Februar kamen jeweils bis zu 1000 Teilnehmer.  Ein solch partizipatives Konzept der Vereins-Entwicklung gilt in der Geschichte der Fußball-Bundesliga bislang als einzigartig. Der von teambits digital unterstützte Beteiligungsprozess unterteilte sich in 3 Phasen. Weiterlesen

Digitalisiertes World Café mit 200 Teilnehmern anlässlich eines medizinischen Fachkongresses

Auf der Suche nach Eventkonzepten mit interaktiven Erzählformen steht bei Eventplanern aktuell das Format „World Café“ hoch im Kurs. Das Format zählt zu den jüngsten Organisationskonferenzformaten und setzt auf die Arbeit in Tischgruppen. Dank Digitalisierung sind mehrere Hundert Teilnehmer möglich. Jüngstes Beispiel ist der von teambits zum wiederholten Male digitalisierte Landeskongress Gesundheit Baden-Württemberg.

Gegenstand des Kongresses war die digitale Transformation in den medizinischen Versorgungseinrichtungen. Ob Interaktion während der Impulsvorträge in Form von Q&A oder Abstimmungen zu Fragen der Erstversorgung von Patienten, die Aktivierung der Teilnehmer per Smartphone bestimmte den Tag und erzeugte partizipative, gemeinsame Erlebnisse und Ergebnisse. teambits lieferte Konzept, Beratung, technische Umsetzung und auf den Kunden zugeschnittene („custom made“) Interaktionen aus eigenem Haus. Weiterlesen